Left Weitershoppen
Deine Bestellung

Dein Warenkorb ist leer

Schon probiert?
CHF 1.00 CHF 2.90
CHF 5.90 CHF 18.00
Eine kurze Geschichte von LOLIPOP

Über uns

Wie Alex schon 1998 vom Glacé auf den Schleckstängel kam

Unsere LOLIPOP-Gründerin Alexandra Bisaz und ihre Kollegin hatten ursprünglich einen Eisladen im Visier.
Und wenn die Gäste dann Schlange stünden, könnten sie wartend in die Süssigkeiten-Regale rechts und links greifen. Das war die Idee.

Da das Glacéladen-Projekt aber irgendwie nicht glücken wollte - weder auf Gran Canaria noch in Davos - kamen die Frauen dank der Kindheitsliebe von Alex zu Süssem auf die Idee vom Schleckstängel-Laden. Sie eröffneten den ersten LOLIPOP-Laden im Zürcher Niederdorf: schon damals farbenfroh bunt mit grell-gelbem Hintergrund. Und ihre Idee sollte einschlagen wie Brausepulver auf der Kinderzunge.

Alex prägte den Retail-Brand und sein innovatives, oft schräges, aber auch nostalgisches Sortiment, das sie schlussendlich in etwa 40 Stores zum Verkauf anbot „Insekten in Zucker gefällig? oder doch lieber den Tiki Brause-Loli?, - alternativ hätten wir aber auch noch die viel geliebten Cola-Frösche für dich“ tönte es.

Aus aller Herren Länder beschaffte Alex die begehrten Sweets und war damit Pionierin in der Schweiz, mit Aussergewöhnlichem aus den USA oder Japan ihre neugierige Kundschaft zu überraschen.

„Ich werde wohl immer Süssigkeiten im Blut haben“, sagt Alex noch heute von sich.

So etwas Süsses wird den Menschen immer gefallen – wir machen weiter!

„Als Alex mir ihr Lebenswerk 2021 zum Kauf anbot, entschied ich mich, die Erfolgsgeschichte von LOLIPOP weiterzuschreiben“‘, erinnert sich Sandra Freund, Gründerin und CEO von sf retail holding ag, „denn die Markenbekanntheit war ungebrochen präsent in der Schweiz“.

Ungebrochen ist auch unsere gemeinsame Freude, neue Trends aufzuspüren. Auch jetzt und in Zukunft ist unsere tägliche Mission, die Kundschaft mit Candies in allen Formen und Farben, sowie mit Snacks und Drinks aus fremden Ländern zu begeistern. Unsere kunterbunten Produkte sollen Freude bereiten und für einen kurzen Moment den Alltag vergessen lassen. Selbstverständlich sorgt Alex dabei weiterhin als neugieriger Trendscout dafür, dass wir ständig mit Sweet Innovationen überraschen können.

Bald werden die Sweets und Snacks noch an weiteren Orten in der Schweiz auftauchen, denn unser frisch-freches Filialnetz ist in kontinuierlichem Ausbau.

Jobs bei LOLIPOP

Wenn du gerne mit Candies in allen Farben und Formen arbeitest, Spass hast in einem frischen, frechen Ambiente neue Produkte und Konzepte auf den Markt zu bringen und Kreatives zu deinem Alltag gehört, dann passt du genau zu LOLIPOP.